Suche

So viele Möglichkeiten und so wenig Zeit

Deutsche Filme, Arbeitsblätter, Lern-Apps, Youtube-Videos... es gibt zahlreiche Möglichkeiten, eine Sprache zu lernen. Manchmal kommt es einem vor, als wären es zu viele. Wie soll man zwischen all diesen Optionen wählen? Unsere Autorin Afaf beschreibt zusammen mit ihrem Schreibtandem Sarah, wie sie mit dem Deutsch-Lernen begonnen hat.

Je länger ich Deutsch lerne, desto größer wird die Auswahl an Möglichkeiten. Viele Möglichkeiten zu haben ist sehr positiv, aber es hat auch eine negative Seite. Wie sieht ein Tag für einen Menschen aus, der Deutsch lernen will und im Zeitalter der tausend Möglichkeiten lebt?

Ein Tag voller Möglichkeiten, aber nur 24 Stunden Zeit

Morgens gehst du in den Deutschkurs, da bekommst du viele Arbeitsblätter und Aufgaben. In der Straßenbahn auf dem Weg nach Hause machst du natürlich eine von den hundert „Deutsch-Lern-Apps“ auf deinem Handy. Wenn du zu Hause angekommen bist, bist du immer noch motiviert und beginnst die Hausaufgaben und Übungen. Plötzlich merkst du, dass es nicht so leicht ist, wie du gedacht hast. Macht ja nichts, du fragst deine Freunde!

salam, bitte melde dich kostenlos an, um den vollständigen Text zu lesen. 

Wir sind gerade dabei, Mitgliedschaften zu entwickeln und testen einige Tools aus. Wenn du Fragen dazu hast, melde dich per Mail an team@kohero-magazin.de

Dein kohero-Team

Hier anmelden!

 

Schlagwörter:
Stephanie Bangoura verbindet traditionelle afrikanische Musik mit zeitgenössischem Tanztheater. Es geht ihr um die Funktion von Ritualen, Integration durch…
Kategorie & Format
Islamfeindlichkeit: Musliminnen berichten

Muslimisch gelesene Frauen erfahren in der Öffentlichkeit häufig verbale und physische Gewalt. Unsere Autorin Maiyra hat mit vier Muslimas über ihre Erfahrungen und Wünsche gesprochen.

Modou Diedhiou: Schwarze muslimische Identitäten sichtbar machen

Modou Diedhiou ist Gründer von Schwarze Schafe e. V., eine Bildungsinitiative für rassismuskritische Bildung und Empowerment für BIPoC’s in Deutschland. Hier erzählt er über seine Erfahrungen als Schwarzer Muslim und seine Arbeit als Empowerment-Trainer und Referent für rassismuskritische Bildung.

Bittere Sonne: Eine Familienaufstellung

In „Bittere Sonne“ zeichnet Liliana Hassaine das Portrait einer algerischen Familie in Frankreich: Sie folgt den verworrenen Schicksalsfäden Amirs und Daniels vom Banlieu bis nach Algerien. Eine Rezension.

5 Rezepte für Süßspeisen

Eid ist zwar vorbei, aber diese fünf Rezepte für Süßspeisen, die beim Fastenbrechen beliebt sind, schmecken immer noch genauso köstlich.

Kohero Magazin