Workshops

Das Team des kohero-Magazins setzt sich für vielfältigen und zugänglichen Journalismus ein – mittlerweile seit 7 Jahren. Ob im Printheft, im Online-Magazin, in Newslettern oder unseren Podcasts: Wir gehen komplexe Themen an, erzählen ungewöhnliche Geschichten und arbeiten gegen Vorurteile, Diskriminierung, Rassismus und Ausgrenzung.

Die Erfahrungen und Kompetenzen, die wir in den vergangenen Jahren im Themenkomplex Journalismus und interkulturelle Kommunikation gesammelt haben, geben wir in unseren diversen Workshopformaten weiter.

Wenn ihr nach einer Fort- oder Weiterbildungsmöglichkeit für euer Team, eure Redaktion oder die Unterstützer*innen eurer Projekte sucht, meldet euch gerne bei uns. Über unser bestehendes Angebot hinaus stellen wir euch auch gerne ein individuelles Workshop-Programm zusammen.

logo-quote-black-double

schreibkafé

Schreib-Workshops zu aktuellen Fokusthemen

Das schreibkafé ist ein Workshop für alle Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte, die zu aktuellen Themen schreiben wollen.  Erfahrung brauchst du nicht, nur ein bisschen Zeit und vor allem Spaß am Schreiben und Geschichten erzählen. Bei jedem Termin gibt es ein neues Thema, Input zu einer neuen Darstellungsform oder Tipps von erfahrenen Autor*innen.

Unser schreibkafé findet jeden 1. Mittwoch im Monat von 18 bis 20 Uhr statt – abwechselnd online und offline in unseren Redaktionsräumen in Hamburg.  Bitte bringe deinen Laptop oder ein Tablet mit, wenn du digital schreiben möchtest. Für Stifte, Papier, Getränke und einen kleinen Snack sorgen wir.

Schreib-Workshops wie das schreibkafé bieten wir auch Organisationen an, die mit geflüchteten und migierten Menschen arbeiten. Kontaktiere uns dafür einfach per Mail an team@kohero-magazin.de!

Schreibkafé März

Das schreibkafé ist ein Schreib-Workshop zu einem bestimmten Schwerpunktthema von kohero. Diesmal schreiben wir über das Thema: Umgang mit der aktuellen politischen Lage und Sicherheitsempfinden Zu Beginn tauschen wir uns zu dem Thema aus und danach bekommst du alle handwerklichen Impulse, um deinen Artikel schreiben zu können. Das schreibkafé richtet sich

Schreibkafé April

Das schreibkafé ist ein Schreib-Workshop zu einem bestimmten Schwerpunktthema von kohero. Zu Beginn tauschen wir uns zu dem Thema aus und danach bekommst du alle handwerklichen Impulse, um deinen Artikel schreiben zu können. Das schreibkafé richtet sich an Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte, die Lust aufs Schreiben haben. Die Artikel können im

Schreibkafé Juni

Das schreibkafé ist ein Schreib-Workshop zu einem bestimmten Schwerpunktthema von kohero. Zu Beginn tauschen wir uns zu dem Thema aus und danach bekommst du alle handwerklichen Impulse, um deinen Artikel schreiben zu können. Das schreibkafé richtet sich an Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte, die Lust aufs Schreiben haben. Die Artikel können im

Journalismus 1x1

Workshop-Reihe für Journalismus-Interessierte

Du wolltest schon immer gerne mit Journalismus starten, weißt aber nicht, wie du anfangen kannst und welche Möglichkeiten es gibt?
Der journalistische Berufszweig ist mit vielen Barrieren verbunden. Es braucht das richtige Netzwerk, finanzielle Mittel und die richtige Schullaufbahn. Dadurch ist es für viele Personen nicht leicht, im Journalismus Fuß zu fassen oder zu starten.

Dieser Workshop möchte allen interessierten Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte eine Einführung in den Journalismus bieten. Dabei geht es um journalistische Grundlagen, die verschiedenen Formate und Einstiegsmöglichkeiten. Während des Workshops wirst du neben dem Input und dem Austausch die Möglichkeit haben, ein selbstgewähltes Thema journalistisch zu erarbeiten.
Für den Workshop brauchst du keine Vorkenntnisse oder Vorerfahrungen.

Beispielsweise bieten wir Workshops zu diesen Themen an: 

  • Einstiegsmöglichkeiten in den Journalismus 
  • Journalismus für Menschen mit Migrationsgeschichte
  • Podcast Workshop
  • Content CreationSocial Media 1×1 Workshop

 

Bald findest du hier die Termine für die Workshop-Reihe. Melde dich für unsere Newsletter an, um die Termine nicht zu verpassen, sobald wir sie hier posten!

Darstellungsformen im Journalismus

Was ist der Unterschied zwischen einem Essay und einer Kolumne? Wie schreibe ich einen Kommentar? Wie fange ich mit dem Schreiben an?   Um journalistische Informationen zu publizieren, gibt es verschiedene journalistische Formate. Das Wissen um die verschiedenen Formate ist wichtig, um zwischen Information und Meinung zu trennen. Anhand von praktischen

Einführung in Journalismus-Branche

Du wolltest schon immer gerne mit Journalismus starten, weißt aber nicht, wie du anfangen kannst und welche Möglichkeiten es gibt?  Die Wege in den Journalismus sind unterschiedlich, nicht immer leicht einsehbar und oft mit Barrieren verbunden. Dadurch ist es für viele marginalisierte Personen oder für Menschen ohne akademischen Abschluss nicht

Professioneller Instagram-Aufbau für Anfänger*innen

Ob als kreative Künstler*in, Selbstständige oder Journalist*in, ob schon lange dabei oder erst ganz am Anfang: Heutzutage kommen wir nicht mehr gut drumherum, Social Media nicht zu nutzen, um unsere Arbeit zu zeigen oder uns zu vernetzen.    In diesem Workshop möchten wir die ersten Schritte zu einem professionellen Instagram-Account

Für fortgeschrittene Journalist*innen, Redaktionen und Unternehmen bieten wir zudem an:

Medien können eine große Rolle dabei spielen, Vorurteile zu schüren oder abzuschwächen. Vor allem wenn über Minderheiten oder marginalisierte Personengruppen berichtet wird, ist Diversitätssensibilität notwendig, um verantwortungsvoll zu berichten. 

In diesen Workshops beschäftigen wir uns mit Diversität in der Medienwelt. 

  • Interkulturelles/ journalistisches Storytelling 
  • Diskriminierungssensible Interview-Führung
  • Diskriminierungssensibles journalistisches Texten
  • Diversitätssensible Mediengestaltung
  • Diversität im Journalismus
  • Die Rolle der Medien in Diversitätsdiskursen 

 

 

Für Schulen, Vereine und Unternehmen bieten wir auch an:

Die Welt der Medien ist vielseitig und ständig sind Jugendliche und Heranwachsende mit Medien umgeben. Wie kann ein Umgang mit medialen Formaten aussehen, wie sind Fake News zu erkennen und wie wird über bestimmte Gruppen in den Medien berichtet? 

  • Medien-pädagogische Workshops
  • Fake News erkennen und damit umgehen 
  • Flucht und Migration in den Medien

Eindrücke aus den Workshops

In unseren Workshops kommen die unterschiedlichsten Menschen zusammen. Doch was wir alle gemeinsam haben, ist der Spaß am Schreiben, am Podcasten, an neuen Ideen und dem Austausch miteinander. Hier findest du ein paar Eindrück aus unseren Workshops.

Du möchtest gerne einen Workshop von uns buchen oder hast neue Ideen für Workshop-Formate?

Schreib uns gerne eine Email: team@kohero-magazin.de

Du möchtest wissen, welche Workshops wir aktuell anbieten? Klicke hier auf unseren digitalen Kalender 

Beiträge aus den Workshops

Was ist Gerechtigkeit?

Männer, die ihre Töchter und Frauen töten von Negin Araeibandpey   salam, bitte melde dich kostenlos an, um den vollständigen Text zu lesen.  Wir sind gerade dabei, Mitgliedschaften zu entwickeln und

Weiterlesen …

Gemeinsam sind wir stark

Bei kohero schreiben wir politische, perspektivische und persönliche Geschichten. Hast du auch etwas zu erzählen, willst dich engagieren oder sonstwie einbringen? Wir freuen uns auf dich!