• kohero
  • >
  • Kultur
  • >
  • Überbackener Fenchel mit Brot und Parmesan

Überbackener Fenchel mit Brot und Parmesan

Überbackener Fenchel: Heute wird es mediteran! Stellt euch ein Plätzchen am Meer vor: Die Sonne steht tief, das Wasser liegt ruhig in ihrem Abendglanz, im Hintergrund zirpen die Grillen – und vor eurer Nase duftet überbackender Fenchel mit Brot und Parmesan … hmmmm. Wir haben das Rezept zum Träumen für  medieuch.

Fenche. Foto von: Eugenia Loginova
Fotograf: Eugenia Loginova

Ich packe mein Italien-Körbchen und hinein kommt:

  • 2 Scheiben Weißbrot
  • 750 gr Fenchel (4 Knollen)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • Prise Salz
  • Pfeffer
  • 125 ml Weißwein (kann durch Brühe ersetzt werden)
  • 125 ml Wasser
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL saure Sahne
  • 50 g geriebener Parmesankäse
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • 2 Tomaten (auch Cocktailtomaten)
  • 250 g gekochter Schinken oder Putenbrust (Würfel)
Fenchel. Foto von Eugenia Loginova

Mediterane Spezialität – Grande Amore für den Gaumen

Das Weißbrot in Würfel schneiden und in eine feuerfeste Form geben. Die Fenchelstiele und den Wurzelansatz abschneiden und die harten Rippen der Außenblätter mit einem Sparschäler entfernen. Den Fenchel waschen und etwas von dem Fenchelgrün aufbewahren.

Die Fenchelknollen vierteln und die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden.

Anschießend die Zwiebelwürfel in einem Topf in Öl glasig anbraten, den Fenchel hinzugeben und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Den Wein und das Wasser unterrühren und den Fenchel bei milder Hitze 15 Minuten im Topf, mit geschlossenem Deckel, dünsten.

Währenddessen den Backofen auf 200°C vorheizen.

Den Fenchel herausheben und auf den Weißbrotwürfeln anrichten. Tomaten vierteln und mit dem gewürfelten Schinken (oder der geschnittenen Putenbrust) gleichmäßig darüber verteilen.

Das Mehl mit der sauren Sahne und etwas Wasser vermengen, unter Rühren in die Fenchelbrühe geben und 5 Minuten aufkochen. Dabei den Parmesankäse zugeben und die Sauce mit Zitronensaft abschmecken.

Die nun dickflüssige Käsesauce über den Fenchel gießen, und das Gericht im Backofen in etwa 20 Min. goldbraun backen.

Finale: Das Fenchelgrün hacken und das überbackene Gemüse damit bestreuen.

Buon appetito!

 

 

 

Genia ist freie Künstlerin und für Bilder und Illustrationen bei kohero verantwortlich. „Ich liebe meine kulinarische Ecke und bin ständig auf der Suche nach verrücktesten Rezepten für Euch.“
Share on facebook
Share on twitter
Share on google
Share on xing
Share on linkedin
Share on telegram
Share on email
Share on reddit
Share on whatsapp

Dir gefällt die Geschichte? Unterstütze das Magazin

Engagement ist unbezahlbar, aber ohne Geld geht es nicht. Damit wir weiter unabhängig arbeiten können, brauchen wir finanzielle Mittel. Mit deinem Beitrag machst du kohero möglich. Spende jetzt!

Lebe ich multikulturell ? Ich bin mir nicht sicher! Nach meinem ersten, spontanen „Ja, klar“ komme ich ins Nachdenken. Denn eigentlich…

Schreiben für ein Miteinander.

Wir freuen uns auf dich. Komm ins Team und werde ein Teil von kohero. Die Möglichkeiten der Mitarbeit sind vielfältig. Willkommen bei uns!

Kategorie & Format
Autorengruppe
Genia ist freie Künstlerin und für Bilder und Illustrationen bei kohero verantwortlich. „Ich liebe meine kulinarische Ecke und bin ständig auf der Suche nach verrücktesten Rezepten für Euch.“

Newsletter

Was gibt’s Neues im multikulturellen Deutschland? 

Dein kohero-Newsletter mit exklusiven Stories, Events & Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere unseren Newsletter

Was gibt’s Neues im multikulturellen Deutschland? 

Dein kohero-Newsletter mit exklusiven Stories, Events & Tipps.

Du möchtest eine Frage stellen?

Du möchtest uns untersützen?

Du möchtest Teil des Teams werden?

Du möchtest einen Artikel schreiben?

Kohero Magazin