Suche

„Übersetzung ist eine Brücke für Lesende“

Ohne Übersetzungen würde uns ein Großteil der Literatur (und anderen Medien) verwehrt bleiben. Nour Talal Nasra ist eine syrische Autorin, Dichterin und Übersetzerin. Im Interview spricht sie über ihre Arbeit, Poesie und die Übertragung von Kreativität in andere Sprachen.

Nour Talal Nasrah
Fotograf*in: privat

Übersetzung ist der Übergang zwischen zwei Welten, zwischen der Geschichte und ihren Folgen, zwischen dem Unbestimmten und dem, was geklärt werden soll, und zwischen der Stille und all den Minenfeldern der Rede drumherum. Es bedeutet, „seine Fußstapfen sehr sorgfältig zu wählen, damit keine Mine explodiert, der falsche Stoß, die irreführende Übersetzung, wir würden in Gebieten leben, die von Stille umgeben sind.“ (George Steiner, amerikanischer Philosoph, Denker und Literaturkritiker)

Nour Talal Nasrah, geboren 1987, ist eine syrische Autorin, Dichterin und Übersetzerin. Sie hat einen Bachelorabschluss in Übersetzung an der Tishreen University (Fakultät für Kunst und Geisteswissenschaften, Department of Translation) gemacht und ist Mitglied der Syrischen Journalistenvereinigung. Sie hat in zahlreichen syrischen und arabischen Zeitungen und Zeitschriften veröffentlicht. Nour Nasra gewann den ersten Platz beim ersten poetischen Wortwettbewerb des New Delmon House in Damaskus im Jahr 2017 für ihre Gedichtsammlung mit dem Titel „Soundproof Walls“. Derzeit arbeitet Nour an der Übersetzung des Romans „Das Haus des Professors“ von Willa Cather, der bei Dar Al-Ahlia erscheinen wird.

salam, bitte melde dich kostenlos an, um den vollständigen Text zu lesen. 

Wir sind gerade dabei, Mitgliedschaften zu entwickeln und testen einige Tools aus. Wenn du Fragen dazu hast, melde dich per Mail an team@kohero-magazin.de

Dein kohero-Team

Hier anmelden!

 

Schlagwörter:
Laut Wikipedia ist ein Stangenei, im Handel auch als Langei oder Ei-Rolle oder Eierstange bezeichnet, Eier, die zu mehreren…
Es handelt sich bei Irish Stew eigentlich um ein traditionelles Gericht, das vor allem aus Kartoffeln, Hammel- oder Lammfleisch,…
Kategorie & Format
Autorengruppe
Boshra ist eine syrische Dichterin und Schriftstellerin. Sie studierte Medienwissenschaften an der Universität Damaskus und hat zwei Gedichtsammlungen veröffentlicht. Heute lebt sie in Kiel.
5 Rezepte für Süßspeisen

Eid ist zwar vorbei, aber diese fünf Rezepte für Süßspeisen, die beim Fastenbrechen beliebt sind, schmecken immer noch genauso köstlich.

Kultur der Arbeit

Als Mensch mit Migrationserfahrung ist es mit Herausforderungen verbunden, sich in den deutschen Arbeitsmarkt einzugliedern. Diese zeigen sich z. B. in Form von Diskriminierung aufgrund der Sprachkenntnisse, fehlender Anerkennung der Ausbildung aus dem Heimatland und/ oder Begegnungen mit Rassismus.

Weil bei kohero die kommunity im Vordergrund steht

Für uns bei kohero steht die kommunity an erster Stelle: Sarah erklärt in diesem Brief, warum die Sichtbarkeit und Stimmen migrantischer Communities für die Medienlandschaft so wichtig sind. Willst du uns bei unserer Mission, Journalismus diverser zu machen, unterstützen? Dann werde ein koHERO!

Yolanda Rother: Alles, was mit Gleichstellung zu tun hat

Die Gründerin von The Impact Company berät nicht nur Unternehmen, die zugänglicher für diverse Mitarbeitende werden möchten, sondern setzt sich darüber hinaus für Themen wie intersektionalen Feminismus, Muttersein und die Anerkennung von Care-Arbeit ein.

Spending Ramadan in Turkey

Sahar is spending Ramadan in Turkey. Do her experiences there differ from her childhood memories from Afghanistan and her more recent experiences in Germany?

Kohero Magazin