Später möchte ich Künstler werden

Ich heiße Mohammed, bin 11 Jahre alt und komme aus Damaskus, Syrien. Ich gehe auf die Grund- und Gemeinschaftsschule Schwarzenbek, in die fünfte Klasse.

Fotograf: Eugenia Loginova

Meine Lieblingsfächer sind Kunst und Sport. Besonders liebe ich es, zu schwimmen und vom Dreimeterbrett zu springen. Es gefällt mir an der Schule, nur manchmal ist es zu laut in der Klasse. Ich bin ein ruhiger Mensch und mag, wenn es leiser ist. Wir sind 25 Schüler in unserer Klasse. Meine Freunde kommen aus verschiedenen Ländern: Deutschland, Türkei, Russland, Polen, Portugal und Afghanistan. Ich mag meine Lehrer: Herrn Meyer und Frau Sieg. Wir lernen auch viele Sprachen: Deutsch, Englisch und ab der 7. Klasse auch Französisch. Aber ich lerne schon jetzt ein bisschen Französisch im Internet. Zu Hause sprechen wir Arabisch.

In Damaskus bin ich zwei Jahre in die Schule gegangen. Deswegen kann ich schon auf Arabisch schreiben und lesen. Und auch ein wenig auf Russisch. Dann kam der Krieg und meine Familie flog nach Dubai. Dort blieben wir drei Jahre lang. In Dubai regnete es fast nie. Vielleicht nur einmal im Jahr. Ich durfte dort nicht in die Schule. So habe ich angefangen, zuhause zu malen und zu basteln. Ich habe ein Modell vom Burj Khalifa, dem größten Turm der Welt, gebaut. Ein Ticket für Besucher im Burj Khalifa kostet ungefähr 100 Dirham. Ich habe auch andere Miniaturen vom Eiffelturm, Kreml, der Freiheitsstatue in NY, Big Ben in London, Christusstatue in Rio gemacht. Ich baue gerne sehr kleine Modelle, zum Beispiel Häuser mit Möbeln, Musikinstrumente, Obst und Gemüse in Körben. Es gibt in Hamburg ein Museum, das Miniatur Wunderland. Da möchte ich unbedingt hin! Später möchte ich Künstler werden. Mein anderer Wunsch wäre es, Geige zu spielen und zu singen.

Hier gibt es ein kleines privates Video mit Mohammad für einen Eindruck über seine Kunst :

Mohmmad der Künstler 

Genia ist freie Künstlerin und für Bilder und Illustrationen bei kohero verantwortlich. „Ich liebe meine kulinarische Ecke und bin ständig auf der Suche nach verrücktesten Rezepten für Euch.“
Share on facebook
Share on twitter
Share on google
Share on xing
Share on linkedin
Share on telegram
Share on email
Share on reddit
Share on whatsapp

Dir gefällt die Geschichte? Unterstütze das Magazin

Engagement ist unbezahlbar, aber ohne Geld geht es nicht. Damit wir weiter unabhängig arbeiten können, brauchen wir finanzielle Mittel. Mit deinem Beitrag machst du kohero möglich. Spende jetzt!

Schreiben für ein Miteinander.

Wir freuen uns auf dich. Komm ins Team und werde ein Teil von kohero. Die Möglichkeiten der Mitarbeit sind vielfältig. Willkommen bei uns!

Kategorie & Format
Autorengruppe
Genia ist freie Künstlerin und für Bilder und Illustrationen bei kohero verantwortlich. „Ich liebe meine kulinarische Ecke und bin ständig auf der Suche nach verrücktesten Rezepten für Euch.“

Newsletter

Was gibt’s Neues im multikulturellen Deutschland? 

Dein kohero-Newsletter mit exklusiven Stories, Events & Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere unseren Newsletter

Was gibt’s Neues im multikulturellen Deutschland? 

Dein kohero-Newsletter mit exklusiven Stories, Events & Tipps.

Du möchtest eine Frage stellen?

Du möchtest uns untersützen?

Du möchtest Teil des Teams werden?

Du möchtest einen Artikel schreiben?

Kohero Magazin