Suche

Die Proteste im Iran gehen uns alle an

Seit Beginn der Proteste im Iran gehört Daniela Sepehri zu den lautesten Stimmen in Deutschland, die sich für einen radikalen Kurswechsel der Bundesregierung gegenüber der Islamischen Republik einsetzt. Im Interview mit kohero erzählt sie, wie sie Aktivistin geworden ist und was man von Deutschland aus zur Unterstützung der Protestierenden im Iran tun kann.

Daniela Sepehri leistet Informationsarbeit und teilt Videos und Bilder von den Protesten in den sozialen Medien, organisiert Kundgebungen, initiiert Petitionen. Sie ist eine gefragte Interviewpartnerin und trifft sich mit Abgeordneten, um ihre Forderungen an die Politik heranzutragen. All das macht sie neben ihrem Vollzeitjob als Social Media Managerin und ihrem Teilzeit-Masterstudium in Medien und politischer Kommunikation. Der Grundstein für ihren Aktivismus wurde im Elternhaus gelegt.

 

salam, bitte melde dich kostenlos an, um den vollständigen Text zu lesen. 

Wir sind gerade dabei, Mitgliedschaften zu entwickeln und testen einige Tools aus. Wenn du Fragen dazu hast, melde dich per Mail an team@kohero-magazin.de

Dein kohero-Team

Hier anmelden!

 

Schlagwörter:
kohero feiert heute den 7. Geburtstag! Vielen Dank an unser Team und unsere kommunity für die letzten 7 Jahre….
Kategorie & Format
Autorengruppe
Ajda Omrani
Ajda hat einen Master in Medienwissenschaft der TU Berlin und arbeitet seit 2018 in einer Event- und Kommunikationsagentur. Sie reist viel, würde am liebsten die ganze Welt erkunden. Ihre zweite Leidenschaft ist Schreiben. Bei Kohero unterstützt sie Menschen mit Fluchtgeschichte beim Schreiben.
Kohero Magazin