Yakitori Spieße – asiatisch genießen

Heute starten wir mit einem feinen kleinen Rezept ins neue Jahr. Verwöhnt euch kulinarisch auf Asiatisch und lasst es euch gut gehen.

Fotograf: Eugenia Loginova

Zutaten:

400 g Hühnerschenkelfleisch

1-2 dünne Stangen Lauch (geht auch mit Zwiebeln)

3 EL Mirin

3 EL Sojasauce

2 EL Sake (optional)

1 EL Zucker

Shichimi-Togarashi (nach Belieben)

Holz- oder Bambusspieße

Foto: Eugenia Loginova

Zubereitung:

Das gewaschene Hühnerfleisch ohne Haut und Knochen in mundgerechte Stücke schneiden.

Lauch oder Zwiebeln in 3-4 cm große Stücke schneiden. Auf jeden Spieß abwechselnd Lauch und Fleischstücke stecken.

In einem Topf Sojasauce, Mirin (süßer japanischer Reiswein), Sake und Zucker bei leichter Hitze erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Die Spieße in die Sauce legen und ein paar Stunden marinieren (für einen intensiveren Geschmack am besten über Nacht).

Den Backofengrill auf 200° C vorheizen. Die Spieße kurz abtropfen lassen und etwa 15 Minuten grillen, dabei oft wenden und mit der übrigen Sauce bepinseln. Je nach Geschmack mit Shichimi-Togarashi, einem scharfen japanischen Gewürz, bestreuen und sofort servieren.

Dazu reicht man am besten frisch gekochten Reis.

Itadakimasu!

Genia ist freie Künstlerin und für Bilder und Illustrationen bei kohero verantwortlich. „Ich liebe meine kulinarische Ecke und bin ständig auf der Suche nach verrücktesten Rezepten für Euch.“
Share on facebook
Share on twitter
Share on google
Share on xing
Share on linkedin
Share on telegram
Share on email
Share on reddit
Share on whatsapp

Dir gefällt die Geschichte? Unterstütze das Magazin

Engagement ist unbezahlbar, aber ohne Geld geht es nicht. Damit wir weiter unabhängig arbeiten können, brauchen wir finanzielle Mittel. Mit deinem Beitrag machst du kohero möglich. Spende jetzt!

Der kritische, ägyptische Schriftsteller Nagib Mahfus erhielt 1988 als erster arabischsprachiger Autor den Nobelpreis für Literatur. …

Schreiben für ein Miteinander.

Wir freuen uns auf dich. Komm ins Team und werde ein Teil von kohero. Die Möglichkeiten der Mitarbeit sind vielfältig. Willkommen bei uns!

Kategorie & Format
Autorengruppe
Genia ist freie Künstlerin und für Bilder und Illustrationen bei kohero verantwortlich. „Ich liebe meine kulinarische Ecke und bin ständig auf der Suche nach verrücktesten Rezepten für Euch.“

Newsletter

Täglich. Aktuell. Mit Hintergrund. Bestelle jetzt unseren kostenlosen kohero-Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere unseren Newsletter

Erfahre zuerst von unseren Veranstaltungen und neuen Beiträgen. Kein Spam, versprochen!

Du möchtest eine Frage stellen?

Du möchtest uns untersützen?

Du möchtest Teil des Teams werden?

Du möchtest eine Frage stellen?

Kohero Magazin