Wie kann ich meine Verlobte in Syrien heiraten?

In unserer Rubrik Frage und Antwort geht es heute um die Heirat. Was muss der Ratsuchende tun, um seine Verlobte in Syrien zu heiraten? Anwältin Angelika gibt Rat.

Heirat, Beziehung, Ehe.

Frage:

Sehr geehrte Damen und Herren
Ich habe einen subsidiären Schutzwohnsitz und bin seit fünf Jahren in Deutschland. Ich möchte meine Verlobte in Syrien heiraten. Was soll ich tun?
Mit freundlichen Grüßen (bearbeitet)

Antwort

Lieber Ratsuchender,

leider wird das nicht so ohne weiteres möglich sein. Da du subsidiär schutzberechtigt bist, ist dein Anspruch auf Ehegattennachzug recht schwierig. Du bist ja auch noch nicht verheiratet, so dass diese Möglichkeit von vornherein ausscheidet.

Um deine Verlobte heiraten zu können, muss sie nach Deutschland kommen. Dann könnt ihr vor einem deutschen Standesamt mit den erforderlichen Dokumenten eine Ehe schließen. Oder ihr müsst in Syrien heiraten, was für dich natürlich nicht möglich ist.

Du kannst aber auch in Syrien legal in Stellvertretung heiraten. Siehe dazu den Artikel im kohero-Magazin: https://www.kohero-magazin.de/frage-und-antwort-heirat-zwischen-deutschland-und-syrien-jana/

Erforderliche Schritte

Folgende Schritte sind erforderlich:

  • Aufsetzen einer Vollmacht in deutsch. Sie muss die genauen Angaben zu den Personen enthalten (Name, Geburtsort, Geburtsdatum, Wohnort) und die genaue Handlung des Bevollmächtigten (Heirat in Stellvertretung)
  • Dieses Schreiben muss dann ins Arabische übersetzt werden
  • Dann erfolgt eine Beglaubigung der Vollmacht beim Notar
  • Das im Bezirk des Notars gelegene Landgericht muss eine Überbeglaubigung vornehmen
  • Das Bundesverwaltungsamt in Köln muss dann diese Vollmacht beglaubigen
  • Eine abschließende Beglaubigung erfolgt durch die syrische Botschaft/Konsulat bei einem persönlichen Erscheinen des Vollmachtgebers

Erst wenn alle diese Schritte durchlaufen sind und die letzte Beglaubigung durch die syrische Botschaft erfolgt ist, wird diese Vollmacht von den Behörden in Syrien anerkannt. D.h. erst dann kann ein Verwandter von dir mit dieser Vollmacht rechtsgültig die Ehe in Stellvertretung für dich in Syrien schliessen. Anschließend muss eine Eintragung in das syrische Personenstandsregister erfolgen.

Ehegattennachzug

Ein Ehegattennachzug wäre dann grundsätzlich möglich. Es wird allerdings verlangt, dass die noch in Syrien befindliche Ehefrau Deutschkenntnisse auf dem Niveau von A1 hat. Ein Antrag nach § 30 Aufenthaltsgesetz muss man bei der deutschen Botschaft in Beirut stellen.

Es sind also viele Hürden zu nehmen und es wird bestimmt einige Zeit dauern.

Andere Kulturen und Menschen haben Angelika schon immer interessiert. Sie ist viel gereist und hat im Ausland gelebt. Als Rechtsanwältin ist sie auf Asyl- und Ausländerrecht spezialisiert. 2017 hat sie das Flüchtling-Magazin mit gegründet und ist seitdem für die Finanzierung und alle rechtlichen Aspekte zuständig. Bei kohero beantwortet sie die rechtlichen Fragen aus unserer Community. „kohero ist ein großartiges Medium für Geflüchtete und für Deutsche, um sich besser kennen zu lernen und die jeweils andere Kultur zu verstehen.“
Share on facebook
Share on twitter
Share on google
Share on xing
Share on linkedin
Share on telegram
Share on email
Share on reddit
Share on whatsapp

Dir gefällt die Geschichte? Unterstütze das Magazin

Engagement ist unbezahlbar, aber ohne Geld geht es nicht. Damit wir weiter unabhängig arbeiten können, brauchen wir finanzielle Mittel. Mit deinem Beitrag machst du kohero möglich. Spende jetzt!

Schreiben für ein Miteinander.

Wir freuen uns auf dich. Komm ins Team und werde ein Teil von kohero. Die Möglichkeiten der Mitarbeit sind vielfältig. Willkommen bei uns!

Kategorie & Format
,
Autorengruppe
Andere Kulturen und Menschen haben Angelika schon immer interessiert. Sie ist viel gereist und hat im Ausland gelebt. Als Rechtsanwältin ist sie auf Asyl- und Ausländerrecht spezialisiert. 2017 hat sie das Flüchtling-Magazin mit gegründet und ist seitdem für die Finanzierung und alle rechtlichen Aspekte zuständig. Bei kohero beantwortet sie die rechtlichen Fragen aus unserer Community. „kohero ist ein großartiges Medium für Geflüchtete und für Deutsche, um sich besser kennen zu lernen und die jeweils andere Kultur zu verstehen.“

Newsletter

Was gibt’s Neues im multikulturellen Deutschland? 

Dein kohero-Newsletter mit exklusiven Stories, Events & Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere unseren Newsletter

Was gibt’s Neues im multikulturellen Deutschland? 

Dein kohero-Newsletter mit exklusiven Stories, Events & Tipps.

Du möchtest eine Frage stellen?

Du möchtest uns untersützen?

Du möchtest Teil des Teams werden?

Du möchtest einen Artikel schreiben?

Kohero Magazin