Pumpernickel-Turm-Sandwich

Foto: Eugenia Loginova

Einleitung: Hier kommt ein kreativer Vorschlag für ein leckeres Pausenbrot, das schon bei der Zubereitung Spaß macht. 

Als Mutter mache ich mir immer Gedanken, was mein Kind in der Schule isst. Um das Pausenbrot noch schmackhafter zu machen, muss ich manchmal richtig kreativ werden!

Also hier ist etwas Originelles:

Pumpernickel-Turm-Sandwich

Man nehme eine Rolle Pumpernickel und bestreiche jedes Stück Brot mit Frischkäse oder Butter. Zwischen den Brotscheiben jeweils eine Scheibe

  • Käse
  • Tomate
  • Gurke
  • Gekochtes Ei
  • Paprika
  • Salatblatt
  • Radieschen
  • Schinken
Turmsandwich_Collage_Pisa: Eugenia Loginova
Turmsandwich_Collage_Pisa: Eugenia Loginova

auf einen Holz- oder Bambusspieß aufstecken. Zum Schluss eine Himbeere oder Erdbeere oben drauf setzen.

Für alle experimentierfreudigen Eltern und Kids möchte ich auch unkonventionelle Ingredienzen wie Kiwi, Orangen, Senf, Ketchup, Ananas, Surimi (das Surimi-Stäbchen wie ein Stück Papier ausrollen) oder Schokolade vorschlagen. Oder nehmt eine andere Brotsorte aus Vollkorn.

Wenn ihr das Turmsandwisch perfekt rund haben wollt, dann empfehle ich, mithilfe eines Trinkglases die „Bausteine“ auszustechen. Schafft ihr vielleicht sogar ein 1-Meter-Turmsandwich? So ein Pausenbrot ist nichts für Langweiler 🙂

Viel Spaß beim Turmbauen und in der Mittagspause wünscht euch

Genia L.

Teile den Artikel oder deine Meinung!

Schlagworte

Essen
Genia ist freie Künstlerin und für Bilder und Illustrationen bei kohero verantwortlich. "Ich liebe meine [...]

Diskutiere mit und hinterlasse
einen Kommentar.

Deine E-mailadresse wird nicht angezeigt. Bitte beachte unser Netiquettte.

Weitere Artikel

Melde dich zum Newsletter an

Was möchtest du wissen?

Zum Beispiel Integration, Syrien