Suche

Meet a Jew – Jüdischsein in Deutschland

Im Rahmen unseres Fokusthemas „Jüdisches Leben“ hat die kohero-Redaktion an dem Begegnungsprojekt „Meet a Jew“ teilgenommen. In einem Interview haben wir unsere Begegnung reflektiert: Wie es für uns war, könnt ihr hier lesen.

Meet a Jew“ ist ein Begegnungsprojekt des Zentralrats der Juden in Deutschland. Es schafft Begegnungen zwischen Menschen jüdischen Glaubens und Menschen, die mehr über das Judentum und Jüdischsein in Deutschland erfahren möchten. Dabei kommen zwei jüdische Teilnehmende in die Gruppe, erzählen aus ihrem Alltag und beantworten Fragen. In unserem Fall fand das Gespräch online statt. In einem Interview haben Mitglieder der Redaktion die Begegnung reflektiert.

Was hast du dir von der Begegnung erhofft und mit welchen Fragen und Erwartungen bist du in das Gespräch gegangen?

Anna Sophie: Ich habe gehofft, dass ein angenehmes und natürliches Gespräch entsteht, in dem wir uns alle auf Augenhöhe unterhalten, und nicht das Gefühl entsteht, dass eine Gruppe der anderen Gruppe „einen Vortrag“ hält. Ich hatte keine lange Liste an Fragen entworfen, denn es sollte ja einfach ein Gespräch werden.

salam, bitte melde dich kostenlos an, um den vollständigen Text zu lesen. 

Wir sind gerade dabei, Mitgliedschaften zu entwickeln und testen einige Tools aus. Wenn du Fragen dazu hast, melde dich per Mail an team@kohero-magazin.de

Dein kohero-Team

Hier anmelden!

 

Schlagwörter:
Wie hängen die Klimakrise und soziale Ungleichheit zusammen? Menschen, die bereits gesellschaftlich benachteiligt und ausgegrenzt werden, sind strukturell stärker…
Offiziell ist der Iran eine islamische Republik, die Poltik dort ist jedoch eine Form der Diktatur. Trozdem stellen die…
Kategorie & Format
Autorengruppe
Emily ist Wahlhamburgerin, Sinologiestudentin und außerdem begeistert von Sprache und Politik. Bei kohero möchte sie diesen beiden Leidenschaften zusammenbringen und mehr über Migration und die Herausforderungen, denen Menschen dabei begegnen, lernen. Sie schreibt Artikel und arbeitet am Newsletter mit.
Kohero Magazin