Suche

Bildung ist Licht

Eltern wünschen sich eine gute Zukunft für ihre Kinder. Aber was ist gut, und gilt das auch für andere Länder?

Foto: Priscilla Du Preez von Unsplash.

Mein Vater ist ein einfacher Mann. Als wir klein waren, hat er meinen Brüdern und mir eine Sache immer wieder ans Herz gelegt: Bildung ist Licht, Unwissenheit ist Dunkelheit. Wir sollten immer nach dem Licht streben, also nach Bildung. Denn es könne jederzeit der Tag kommen, an dem wir uns mit unserer Bildung wie mit einer Waffe zur Wehr setzen müssten; ein gebildeter Mensch sei besser gerüstet.

Mein Vater besitzt eine tiefe Lebenserfahrung

Vielleicht sollte ich an dieser Stelle hinzufügen, dass mein Vater Analphabet ist. Er kann weder lesen noch schreiben. Doch er besitzt eine tiefe Lebenserfahrung. Aus sechs Kindern hat er starke Erwachsene gemacht. Sein täglicher Rat – „Bildung ist Licht, Unwissenheit ist Dunkelheit“ – klingt auch in Deutschland jeden Tag in meinem Ohr. Denn es kann jederzeit der Tag kommen, an dem ich mich mit meiner Bildung wie mit einer Waffe zur Wehr setzen muss; ein gebildeter Mensch ist besser gerüstet.

salam, bitte melde dich kostenlos an, um den vollständigen Text zu lesen. 

Wir sind gerade dabei, Mitgliedschaften zu entwickeln und testen einige Tools aus. Wenn du Fragen dazu hast, melde dich per Mail an team@kohero-magazin.de

Dein kohero-Team

Hier anmelden!

 

Schlagwörter:
Kohero Magazin