Homayoon Pardis

Homayoon hat Literatur in Afghanistan studiert und nach der Uni eine Weiterbildung im Bereich Management gemacht. Er arbeitete als Projektleitung bei einer Internationalen Organisationen. Seit fast vier Jahren ist er in Deutschland. Hier hat er in vielen sozialen und Integrationsprojekte mit geflüchteten Menschen gearbeitet. Momentan ist er als Projektleitung (m_Power Frame Projekt) für das Eidelstedter Bürgerhaus tätig.

In vielen Ländern ist die Partizipation von Geflüchteten ein viel diskutiertes Thema. Warum ist es für Asylsuchende und Flüchtlinge…
Share on facebook
Share on twitter
Share on google
Share on xing
Share on linkedin
Share on telegram
Share on email
Share on reddit
Share on whatsapp

Dir gefällt die Geschichte? Unterstütze das Magazin

Engagement ist unbezahlbar, aber ohne Geld geht es nicht. Damit wir weiter unabhängig arbeiten können, brauchen wir finanzielle Mittel. Mit deinem Beitrag machst du kohero möglich. Spende jetzt!

weitere Autoren

Abonniere unseren Newsletter

Was gibt’s Neues im multikulturellen Deutschland? 

Dein kohero-Newsletter mit exklusiven Stories, Events & Tipps.

Du möchtest eine Frage stellen?

Du möchtest uns untersützen?

Du möchtest Teil des Teams werden?

Du möchtest einen Artikel schreiben?

Kohero Magazin