Salata de vinete – Auberginencreme

In Rumänien ist es ein sehr bekanntes Gericht. Man kann Auberginencreme zu Brot essen, als Aufstrich verwenden, aber auch zu gegrilltem Gemüse servieren.

Fotograf: Eugenia Loginova

Auberginencreme nach traditioneller rumänischer Art:

Alles was ihr dazu braucht ist:

1-2 Auberginen
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
Zitronensaft
Salz
Pfeffer

Und so zaubert ihr euch daraus ein kleines kulinarisches Highlight:

Die Auberginen waschen, seitlich einschneiden und bei 250° für ca. 50 Minuten im vorgeheizten Backofen grillen. Inzwischen 1 Zwiebel sehr klein schneiden und mit 2 EL Olivenöl in einer Pfanne glasig anbraten.
Die Auberginen auf ein Schneidebrett legen, kurz auskühlen lassen und die Haut abziehen. Das Aubergineninnere mit einer Gabel zerdrücken. Zwiebeln, Olivenöl und Zitronensaft dazu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Auberginencreme sollte eine kremige Konsistenz haben.
Dazu reicht man z.B. frisch geröstetes Bauernbrot oder mit einer Knoblauchzehe eingeriebenes Bruschetta.

Hrrr … lecker! Lasst es euch schmecken!

Genia ist freie Künstlerin und für Bilder und Illustrationen bei kohero verantwortlich. „Ich liebe meine kulinarische Ecke und bin ständig auf der Suche nach verrücktesten Rezepten für Euch.“
Share on facebook
Share on twitter
Share on google
Share on xing
Share on linkedin
Share on telegram
Share on email
Share on reddit
Share on whatsapp

Dir gefällt die Geschichte? Unterstütze das Magazin

Engagement ist unbezahlbar, aber ohne Geld geht es nicht. Damit wir weiter unabhängig arbeiten können, brauchen wir finanzielle Mittel. Mit deinem Beitrag machst du kohero möglich. Spende jetzt!

Gemeinsam Essen verbindet. Das wissen die meisten, die sich regelmäßig zuhause oder in Restaurants mit Freunden verabreden. Auch zwischen…

Schreiben für ein Miteinander.

Wir freuen uns auf dich. Komm ins Team und werde ein Teil von kohero. Die Möglichkeiten der Mitarbeit sind vielfältig. Willkommen bei uns!

Kategorie & Format
Autorengruppe
Genia ist freie Künstlerin und für Bilder und Illustrationen bei kohero verantwortlich. „Ich liebe meine kulinarische Ecke und bin ständig auf der Suche nach verrücktesten Rezepten für Euch.“

Newsletter

Was gibt’s Neues im multikulturellen Deutschland? 

Dein kohero-Newsletter mit exklusiven Stories, Events & Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere unseren Newsletter

Was gibt’s Neues im multikulturellen Deutschland? 

Dein kohero-Newsletter mit exklusiven Stories, Events & Tipps.

Du möchtest eine Frage stellen?

Du möchtest uns untersützen?

Du möchtest Teil des Teams werden?

Du möchtest einen Artikel schreiben?

Kohero Magazin