Suche

Neues aus Afghanistan: im Januar

In unserer monatlichen Rubrik "Neues aus Afghanistan" fasst unsere Autorin Sahar Reza die Ereignisse dess letzten Monats zusammen.

Kabul, Neues aus Afghanistan

Verhaftung

Faizullah Jalal, ein Universitätsprofessor und politischer Analytiker aus Afghanistan, wurde von den Taliban in seinem Haus in Kabul verhaftet und vier Tage lang festgehalten. Nach seiner Freilassung sagte er, er sei gut behandelt worden und habe sich nicht wie im Gefängnis gefühlt. Der Sprecher der IEA, Zabiullah Mujahid, sagte, man habe ihn verhaftet, weil er die Menschen gegen die IEA aufgewiegelt habe. Khaama Press

Stromversorgung

Das afghanische Breshna Sherkat (Stromversorgungsunternehmen) hat darüber informiert, dass aufgrund technischer Probleme der Stromimport aus Usbekistan nach Afghanistan um 60 % zurückgegangen ist. Der Mangel hat zu Stromausfällen in 16 Provinzen einschließlich Kabul geführt. Khaama Press

Salam,

bitte melde dich kostenlos an, um den vollständigen Text zu lesen. Wenn du Fragen dazu hast, melde dich per Mail an team@kohero-magazin.de

Dank unserer kohero kommunity bleiben alle Inhalte kostenlos zugänglich. Wenn du an unsere Mission glaubst und uns dabei unterstützen möchtest, die Perspektiven von Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte zu veröffentlichen, schließe hier deine Membership für kohero ab! Bis zum 1.7.24 brauchen wir 1.000 koheroes, die uns finanziell unterstützen. Und das geht bereites ab 5 € im Monat!

Shukran und danke!
Dein kohero-Team
Schlagwörter:
Kategorie & Format
migrantische Psyche: Survivor guilt

Im Newsletter „migrantische psyche“schreibt Zara über mentale Gesundheit mit Fokus auf die Erfahrungen von Menschen mit Migrations- und Fluchtbiographie. Dieses Mal geht es um das Thema survivor guilt.

Bahar Bektas: über migrantische Geschichten im Film

Bahar Bektas ist Filmemacherin. Ihr erster Film dokumentiert die Haft und Abschiebung ihres Bruders in die Türkei. Im Interview spricht sie über ihre Erfahrung als Filmemacherin mit Migrationsgeschichte.

roots & reels #13: Die Zweiflers

Im Newsletter „roots&reels“ schreibt Schayan über Neuigkeiten aus Film und Fernsehen. Dieses Mal geht es um die neue Serie „Die Zweiflers“

Der schwarze Achat

Manchmal fallen kleine Details als Erstes ins Auge. Hier ist es ein silberner Ring mit einem schwarzen Stein.

Kohero Magazin