Suche

Nachrichtenüberblick KW6/22

Es gibt Neuigkeiten – und zwar so viele, dass man kaum hinterher kommt. Deshalb sammeln wir für dich alles Wichtige zum Thema Migration und Flucht. In dieser Woche geht es in den Nachrichten unter anderem um rassistische motivierte Gewalt, Kritik an der chinesischen Regierung sowie die Kriminalisierung von queeren Menschen in Ghana.

Nachrichten KW13
Fotograf*in: kohero Magazin

Nachrichten aus Deutschland…

17-Jährige rassistisch angegriffen

Am 5. Februar wurde eine 17-Jährige in Berlin von sechs Personen aus rassistischen Gründen attackiert und körperlich angegriffen. Die junge Frau erlitt ein Schädel-Hirn- und Bauch-Trauma und hat am ganzen Körper durch die Schläge Prellungen. In den Medien wurde zunächst berichtet, dass sie wegen einer fehlenden medizinische Maske in den öffentlichen Verkehrsmitteln angepöbelt wurde. Sowohl in den Nachrichten als auch in der Pressemitteilung der Polizei kam es zu keiner Schilderung, dass es sich um eine rassistisch motivierte Tat gehandelt hat. Aus diesem Grund veröffentliche die 17-Jährige auf Instagram und TikTopk eine Aufnahme aus dem Krankenhaus, um klarzustellen, dass sie eine medizinische Maske trug und die Täter*innen sie rassistisch beschimpft sowie im Bus und an der Haltestelle bedrängt haben. Aufnahmen ihrer Handykamera zeigten, dass Zeug*innen trotz Bitte nicht zur Hilfe kamen. Mittlerweile korrigierte die Polizei ihre Pressemitteilung und sucht nach weiteren Zeug*innen des Vorfalls.

Weitere Suche nach den Täter*innen: ​​

salam, bitte melde dich kostenlos an, um den vollständigen Text zu lesen. 

Wir sind gerade dabei, Mitgliedschaften zu entwickeln und testen einige Tools aus. Wenn du Fragen dazu hast, melde dich per Mail an team@kohero-magazin.de

Dein kohero-Team

Hier anmelden!

 

Schlagwörter:
Aufbau von Koranschulen Die Taliban bauen in Panjshir, Khost und Tora Bora extremistische Koranschulen auf und versuchen, Afghanistan in…
Deutschland… Zahl der mit Schutzstatus geborenen Kinder steigt Unser Nachrichtenüberblick beginnt heute mit dieser Nachricht: Seit 2015 hat sich…
Neuigkeiten aus Deutschland Bundespolizei entdeckt elf Migranten in einem Güterzug Wir starten unseren Blick auf die Neuigkeiten der Woche…
Deutschland… Erfolgreiche Klage gegen Polizeieinsatz in Ellwanger Flüchtlingsheim Der Kameruner Alassa Mfouapon hat erfolgreich gegen einen Polizeieinsatz in der…
Kategorie & Format
Autorengruppe
Autorengruppe
Emma Bleck
Emma kommt aus Hamburg und hat dort “Kultur der Metropole” an der Hafencity Universität studiert. Seitdem ist sie kritische Alltagsforscherin und befasst sich mit machtkritischen Gesellschaftsanalysen. Sie liest gerne und interessiert sich für Sprachen, Feminismus und Migration. Nebenbei engagiert sie sich politisch.
Sarah hat Kulturwissenschaften studiert und interessiert sich für gesellschaftliche Entwicklungen in intersektionalen Zusammenhängen. In ihrer Freizeit engagiert sie sich in der Jugendverbandsarbeit für Prävention gegen Gewalt und arbeitet(e) bereits ehrenamtlich redaktionell. Als begeisterte Podcasthörerin hofft sie, etwas zum Kohero Magazin beitragen zu können.  „Mir ist es wichtig, gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und deren exkludierenden Folgen sichtbar zu machen und vor allem für marginalisierte Perspektiven Raum zu schaffen.“
Kohero Magazin