Suche

Kohero feiert wieder

Unser kohero-Magazin feiert seinen vierten Geburtstag – vielen Dank, dass ihr mit uns feiert und uns weiterhin unterstützt. Wir freuen uns sehr darüber!

kohero heißt Zusammenhalt

Angefangen haben wir am 14.2.2017 : da sind wir mit dem „Flüchtling-Magazin“ online gegangen und heute feiern wir unseren 4. Geburtstag jetzt unter dem Namen „kohero-Magazin“. Kohero bedeutet auf Esperanto Zusammenhalt und das ist es, was wir gerade heute brauchen: Nicht nur in der Corona Pandemie ist dieser Zusammenhalt in der Gesellschaft wichtiger denn je (auch wenn physische Distanz angesagt ist). Nur gemeinsam können wir das Virus besiegen.

Der Zusammenhalt zwischen arm und reich, jung und alt, deutsch und zugewandert ist so wichtig geworden. Der Zusammenhalt zwischen Geflüchteten, die zur Zeit an der Grenze in Bosnien unter minus 15 Grad leben, die auf den Inseln in Griechenland unter unmenschlichen Bedingungen leben, und uns hier, muss sichtbar und hörbar gemacht werden.

salam, bitte melde dich kostenlos an, um den vollständigen Text zu lesen. 

Wir sind gerade dabei, Mitgliedschaften zu entwickeln und testen einige Tools aus. Wenn du Fragen dazu hast, melde dich per Mail an team@kohero-magazin.de

Dein kohero-Team

Hier anmelden!

 

Schlagwörter:
Das Grundgesetz ist seit dem 23. Mai 1949 die Grundlage für das Zusammenleben der Menschen in Deutschland. Wie ist…
Kategorie & Format
Autorengruppe
Hussam studierte in Damaskus Politikwissenschaften mit dem Schwerpunkt Internationale Beziehungen. Parallel dazu arbeitete er als schreibender Journalist. Seit 2015 lebt er in Deutschland. Er ist Gründer und Chefredakteur von kohero. „Das Magazin nicht nur mein Traum ist, sondern es macht mich aus. Wir sind eine Brücke zwischen unterschiedlichen Kulturen.“
Kohero Magazin