Einreise in den Libanon

In unserer Rubrik Frage und Anwort geht es heute um Bedingungen für Geflüchtete zur Einreise in den Libanon.

Fotograf: Genia Loginova

Frage:

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit möchte ich fragen, ob ich als Flüchtling in Deutschland nach Libanon reisen könnte.
Mit freundlichen Grüßen

Antwort

Lieber Ratsuchender,

leider haben wir nicht ausreichende Informationen von dir. Welchen Aufenthaltstitel hast du?

Grundsätzlich kannst du mit einem gültigen Reisepass und deinem Aufenthaltstitel ins Ausland reisen. Für eine Einreise in den Libanon benötigst du aber ein Visum von der libanesischen Botschaft in Berlin. Bis 2015 konnten syrische Staatsbürger ohne Visum einreisen, aber leider wird seitdem ein Visum verlangt. Du musst genau angeben, zu welchem Zweck du in den Libanon einreisen willst.

Am besten du nimmst einmal Kontakt zur Botschaft des Libanon auf und fragst, ob du ein entsprechendes Einreisevisum erhalten kannst. Auf jeden Fall brauchst du einen Reisepass, der noch sechs Monate gültig ist.

Im übrigen musst du jetzt immer die aktuellen Corona-Beschränkungen beachten.

 

Weitere Ratschläge von Angelika findest du beispielsweise hier  oder hier.

 

 

 

Andere Kulturen und Menschen haben Angelika schon immer interessiert. Sie ist viel gereist und hat im Ausland gelebt. Als Rechtsanwältin ist sie auf Asyl- und Ausländerrecht spezialisiert. 2017 hat sie das Flüchtling-Magazin mit gegründet und ist seitdem für die Finanzierung und alle rechtlichen Aspekte zuständig. Bei kohero beantwortet sie die rechtlichen Fragen aus unserer Community. „kohero ist ein großartiges Medium für Geflüchtete und für Deutsche, um sich besser kennen zu lernen und die jeweils andere Kultur zu verstehen.“
Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin
Share on telegram
Share on email
Share on reddit
Share on whatsapp

Dir gefällt die Geschichte? Unterstütze das Magazin

Engagement ist unbezahlbar, aber ohne Geld geht es nicht. Damit wir weiter unabhängig arbeiten können, brauchen wir finanzielle Mittel. Mit deinem Beitrag machst du kohero möglich. Spende jetzt!

In unserer Rubrik Frage und Antwort geht es heute um den Antrag einer Hartz IV Empfängerin für einen Umzug…

Schreiben für ein Miteinander.

Wir freuen uns auf dich. Komm ins Team und werde ein Teil von kohero. Die Möglichkeiten der Mitarbeit sind vielfältig. Willkommen bei uns!

Kategorie & Format
,
Autorengruppe
Andere Kulturen und Menschen haben Angelika schon immer interessiert. Sie ist viel gereist und hat im Ausland gelebt. Als Rechtsanwältin ist sie auf Asyl- und Ausländerrecht spezialisiert. 2017 hat sie das Flüchtling-Magazin mit gegründet und ist seitdem für die Finanzierung und alle rechtlichen Aspekte zuständig. Bei kohero beantwortet sie die rechtlichen Fragen aus unserer Community. „kohero ist ein großartiges Medium für Geflüchtete und für Deutsche, um sich besser kennen zu lernen und die jeweils andere Kultur zu verstehen.“

Newsletter

Was gibt’s Neues im multikulturellen Deutschland? 

Dein kohero-Newsletter mit exklusiven Stories, Events & Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere unseren Newsletter

Was gibt’s Neues im multikulturellen Deutschland? 

Dein kohero-Newsletter mit exklusiven Stories, Events & Tipps.

Du möchtest eine Frage stellen?

Du möchtest uns untersützen?

Du möchtest Teil des Teams werden?

Du möchtest einen Artikel schreiben?

Kohero Magazin