Suche

Crepe mit Gemüse: lecker und gesund!

Crepe mit Gemüse: Viele Menschen kennen Crepes vor allem als süße Speise. Sie kommt ursprünglich aus der Bretagne, einer Region in Frankreich. In unserer Rubrik Rezepte stellt euch Basel Diab heute eine leckere Crepe-Variante vor, die nicht süß ist. Man kann sie einfach zubereiten. Neben den Zutaten, braucht man auch eine Crepes-Pfanne

Gemuese Pfannkuchen. Eugenia Loginova

Crepe mit Gemüse – Das Rezept

Zutaten:

  • 5 mittelgroße Eier
  • 2 Paprika (gelb, rot oder grün)
  • 1 Bund Petersilie
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 2 Tassen Milch
  • 1 1/2  Tassen Mehl

 Zubereitung:

Zuerst musst du das ganze Gemüse – die Paprika, die Frühlingszwiebeln und die Petersilie – klein hacken und mit den Eiern mischen.

salam, bitte melde dich kostenlos an, um den vollständigen Text zu lesen. 

Wir sind gerade dabei, Mitgliedschaften zu entwickeln und testen einige Tools aus. Wenn du Fragen dazu hast, melde dich per Mail an team@kohero-magazin.de

Dein kohero-Team

Hier anmelden!

 

Schlagwörter:
In „Der verlorene Vater“ lässt Autorin Edwige Danticat ihre Protagonistin in die Vergangenheit ihres Vaters blicken – und in…
Kohero Magazin