Marlene Krekeler

Marlene studiert Geschichte, Französisch und Literaturwissenschaft in Tübingen. Sie in der Öffentlichkeitsarbeit gegen Grenzgewalt tätig und interessiert sich sowohl für europäische Migrationspolitik, als auch für persönliche Geschichten und interkulturelle Begegnungen. Gerade verbringt sie ein Jahr in Frankreich.
„Migration und Flucht sind Phänomene so alt wie den Menschheit selbst und prägen alle Gesellschaften. Es ist wichtig, sich damit auseinanderzusetzen und gemeinsam über aktuelle Probleme und Möglichkeiten nachzudenken – und dabei alle Perspektiven miteinzubeziehen.“
Marlene Krekeler

Dir gefällt die Geschichte? Unterstütze das Magazin

Engagement ist unbezahlbar, aber ohne Geld geht es nicht. Damit wir weiter unabhängig arbeiten können, brauchen wir finanzielle Mittel. Mit deinem Beitrag machst du kohero möglich. Spende jetzt!

Kohero Magazin