Deportation and Marriage

In today's Q&A lawyer Angelika talks about deportation and marriage.

Heirat, Beziehung, Ehe.

Question:

“Dear kohero-Team,

My nerves are quite frayed. My boyfriend is Pakistani and 40 years old. He fled some time ago because of a family matter, which involved a lot of money and land. Anyway, when he was in Munich, 4 years ago, he heard that Pakistan is not a dangerous country and pretended to be Afghan and made himself 10 years younger, i.e., he committed a crime.

Later, he came to Thuringia, and we have since worked in the same company and lived in the same city. We got to know each other because we went to work together, plus he lived across the street. Later he was my driver, that was in 2019. Since then, we got to know each other and fell in love this July. Only now, I found out that that he is in fact Pakistani. Now the situation is that if he can no longer get a visa or residence permit, he will be deported. He got a little deferment because of Covid, his ID or visa says until 12/22/2020. We were actually planning to get married.

Now my first question is whether this is still possible and if so, how?

And my second question is which European country he may enter?

Thank you in advance!”

Answer:

“Dear Reader,

The fact that your boyfriend has deceived about his identity can indeed be a reason for deportation, which will probably also be combined with an entry ban to Germany and the entire Schengen area. Unfortunately for you, even getting married will not be able to change this. Especially since you must present many documents also from Pakistan for a marriage in Germany, some of which must be translated and certified. Experience shows that this takes a long time. We also do not know if your boyfriend has taken legal action against the deportation decision or the negative asylum decision. If he has a re-entry ban, which can be valid for a maximum of ten years, he is not allowed to enter Germany, one of the Schengen countries or an EU country.

We would strongly recommend you consult a lawyer who is well versed in asylum and immigration law or to go to a counseling center.

Good luck!

You can get further advice from Angelika e.g. here or here.

 

This artical was published in German.

Andere Kulturen und Menschen haben Angelika schon immer interessiert. Sie ist viel gereist und hat im Ausland gelebt. Als Rechtsanwältin ist sie auf Asyl- und Ausländerrecht spezialisiert. 2017 hat sie das Flüchtling-Magazin mit gegründet und ist seitdem für die Finanzierung und alle rechtlichen Aspekte zuständig. Bei kohero beantwortet sie die rechtlichen Fragen aus unserer Community. „kohero ist ein großartiges Medium für Geflüchtete und für Deutsche, um sich besser kennen zu lernen und die jeweils andere Kultur zu verstehen.“

Dir gefällt die Geschichte? Unterstütze das Magazin

Engagement ist unbezahlbar, aber ohne Geld geht es nicht. Damit wir weiter unabhängig arbeiten können, brauchen wir finanzielle Mittel. Mit deinem Beitrag machst du kohero möglich. Spende jetzt!

Antwort aus unserer Redaktion von Anwältin Angelika: Lieber Ratsuchender, ich gehe einmal davon aus, dass die Ehefrau und die…

Schreiben für ein Miteinander.

Wir freuen uns auf dich. Komm ins Team und werde ein Teil von kohero. Die Möglichkeiten der Mitarbeit sind vielfältig. Willkommen bei uns!

Kategorie & Format
Autorengruppe
Andere Kulturen und Menschen haben Angelika schon immer interessiert. Sie ist viel gereist und hat im Ausland gelebt. Als Rechtsanwältin ist sie auf Asyl- und Ausländerrecht spezialisiert. 2017 hat sie das Flüchtling-Magazin mit gegründet und ist seitdem für die Finanzierung und alle rechtlichen Aspekte zuständig. Bei kohero beantwortet sie die rechtlichen Fragen aus unserer Community. „kohero ist ein großartiges Medium für Geflüchtete und für Deutsche, um sich besser kennen zu lernen und die jeweils andere Kultur zu verstehen.“

Newsletter

Was gibt’s Neues im multikulturellen Deutschland? 

Dein kohero-Newsletter mit exklusiven Stories, Events & Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen?

Über Paypal kannst du ganz einfach einen beliebigen Betrag spenden.

Du möchtest eine Frage stellen?

Du möchtest uns untersützen?

Du möchtest Teil des Teams werden?

Du möchtest einen Artikel schreiben?

Kohero Magazin