Suche

Das ist bei kohero passiert: Dezember

Langsam nähert sich Weihnachten dieses Jahr, wo ich mit der Familie meiner Frau feiere. Das Schönste an Weihnachten ist nicht der kapitale Teil dieser Feierlichkeiten: Geschenke kaufen, sondern Geschenke geben und bekommen. Es ist schön, wenn man Familie, Freunde, Nachbarn und Kollegen hat, die einen daran erinnern und kleine Geschenke schicken.Ich schreibe dies nicht, um dir zu sagen: Leute, wir haben bereits perfekte Weihnachtsgeschenke für unsere migrantischen Kinder für den 2024. Sondern auch, um zu sagen, vielleicht möchtet auch du Weihnachtsgeschenke bekommen, wenn du selbst keine erwartest. Dann wird kohero dir doch ein Weihnachtsgeschenk senden. Wie läuft das? Hier kannst du bei kohero Weihnachtsgeschenke bestellen, kostenlos, wenn du keine erwartest. Kohero wird dich dann ein Weihnachtspaket schnüren und es kostenfrei verschicken. Aber nur, wenn du selbst keine erwartest! Oder kennst du jemanden in deinem Kreis, der oder die keine Weihnachtsgeschenke bekommt? Auch für sie kannst du hier bei kohero kostenfrei Weihnachtsgeschenke bestellen.Denn kohero spricht nicht nur über Community und Gemeinschaft, sondern kohero gestaltet diese Community aktiv mit. Ein wichtiger Teil davon ist das Beschenken in dieser besonderen Zeit, zu Weihnachten. Natürlich kann kohero das nicht alleine bewältigen, aber mit deiner Hilfe, deine Spenden und deine Unterstützung können wir das zusammen als Gemeinschaft schaffen.Lass uns dieses Jahr für Freunde in dieser Welt beten. Frohe Weihnachten wünsche ich dir und einen guten Rutsch, hoffentlich ohne Feuerwerksverletzungen.

Shukran und Dankeschön dass du Teil von kohero kommunity bist!

Salam,

bitte melde dich kostenlos an, um den vollständigen Text zu lesen. Wenn du Fragen dazu hast, melde dich per Mail an team@kohero-magazin.de

Dank unserer kohero kommunity bleiben alle Inhalte kostenlos zugänglich. Wenn du an unsere Mission glaubst und uns dabei unterstützen möchtest, die Perspektiven von Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte zu veröffentlichen, schließe hier deine Membership für kohero ab! Bis zum 1.7.24 brauchen wir 1.000 koheroes, die uns finanziell unterstützen. Und das geht bereites ab 5 € im Monat!

Shukran und danke!
Dein kohero-Team
Schlagwörter:
Hussam studierte in Damaskus Politikwissenschaften mit dem Schwerpunkt Internationale Beziehungen. Parallel dazu arbeitete er als schreibender Journalist. Seit 2015 lebt er in Deutschland. Er ist Gründer und Chefredakteur von kohero. „Das Magazin nicht nur mein Traum ist, sondern es macht mich aus. Wir sind eine Brücke zwischen unterschiedlichen Kulturen.“
Bald steht die Europawahl an: Gewählt werden die Abgeordneten des Europäischen Parlaments. Hier findest du eine Übersicht mit den…
Kategorie & Format
Hussam studierte in Damaskus Politikwissenschaften mit dem Schwerpunkt Internationale Beziehungen. Parallel dazu arbeitete er als schreibender Journalist. Seit 2015 lebt er in Deutschland. Er ist Gründer und Chefredakteur von kohero. „Das Magazin nicht nur mein Traum ist, sondern es macht mich aus. Wir sind eine Brücke zwischen unterschiedlichen Kulturen.“
Europa hat in den letzten Wochen gewählt

Die Ergebnisse der Europawahlen letzte Woche zeigen ein deutliches Erstarken rechtsextremer Parteien. Wie reagiert die Gesellschaft darauf, und was bedeutet es für Menschen mit Migrationsgeschichte?

El Palestino es Chileno, el Chileno es Palestino

Nicht hier, nicht dort, schreibt Consuelo zwischen zwei Heimaten: Chile und Deutschland. Bei einem Aufenthalt in der Hauptstadt lernt sie Nabil kennen, der ihr von seinem Leben als Palästinenser in Chile erzählt.

Der Kartograf des Vergessens

Ein verworrenes Netz aus Erinnerungen und Schicksal spinnt Mia Couto in seinem Roman „Der Kartograf des Vergessens“. Er folgt der Geschichte seiner Charaktere ebenso, wie der Mosambiks aus der Kolonialzeit bis heute.

Kohero Magazin