Kateryna Kozlova

Studierte Grafikdesign an der der Kyiv National University of Technologies and Design. Interessiert sich für ukrainische Literatur und schreibt ihr eigenes Buch „Baumschmerz“ auf Deutsch über den Beginn des Krieges. Seit März 2022 wohnt sie in Hamburg.

„Bei kohero möchte ich die Leidenschaft für ukrainische Literatur mit Jugendlichen teilen sowie den Alltag und Unterschiede der ukrainischen und deutschen Mentalität erleuchten.“

Dir gefällt die Geschichte? Unterstütze das Magazin

Engagement ist unbezahlbar, aber ohne Geld geht es nicht. Damit wir weiter unabhängig arbeiten können, brauchen wir finanzielle Mittel. Mit deinem Beitrag machst du kohero möglich. Spende jetzt!

Kohero Magazin