Johannes Campos

Johannes ist von Kind auf Bühnendarsteller in unterschiedlichen Bereichen und beschreitet sein Leben nun als Performancekünstler, indem er sich mit philosophischen Themen und Alltagsritualen in seinen Inszenierungen auseinandersetzt.

Wenn Bewegung nicht ausreichen, dann muss geschrieben werden.

Dir gefällt die Geschichte? Unterstütze das Magazin

Engagement ist unbezahlbar, aber ohne Geld geht es nicht. Damit wir weiter unabhängig arbeiten können, brauchen wir finanzielle Mittel. Mit deinem Beitrag machst du kohero möglich. Spende jetzt!

Kohero Magazin