Carolin Thoene

Nach ihrem journalistischen Volontariat hat Carolin als Mode-Redakteurin und Korrespondentin in Italien gearbeitet. Nun ist sie zurück in Hamburg und studiert Mediendesign. Ihre Leidenschaft, das Schreiben und Erzählen von Geschichten, hat sie zu kohero gebracht: „Wenn ich kohero mit einem Wort beschreiben müsste, dann wäre es „Inspiration“. Sowohl für Menschen die ihre Geschichte erzählen, aber auch für Menschen, die diese lesen!“

Dir gefällt die Geschichte? Unterstütze das Magazin

Engagement ist unbezahlbar, aber ohne Geld geht es nicht. Damit wir weiter unabhängig arbeiten können, brauchen wir finanzielle Mittel. Mit deinem Beitrag machst du kohero möglich. Spende jetzt!

Kohero Magazin