tagsWas bedeutet Menschheit?! - Kohero Magazin

Was bedeutet Menschheit?!

Menschheit ist eine Zusammensetzung aller menschlichen Werte, die durch den Menschen im Laufe der Jahrhunderte und Jahrtausende entstanden sind. Jede menschliche Gemeinschaft glaubt und hält an bestimmten menschlichen Werten (Kunst, Kultur, Tradition, Glaube) fest.

Das höchste Ziel aller Gemeinschaften und Gesellschaften ist es (oder sollte es sein), die Menschen zu schützen (Humanität). Und um die Menschen zu schützen, muss man zwangsläufig auch die geschaffene Natur, in der sie leben, bewahren (Naturalismus).
Daraus folgt, dass das Schützen der Menschen gleich dem Schützen der Natur ist, also eine Koexistenz zwischen den Menschen und der Natur besteht.
Es ist auch klar definiert, dass die Menschheit alle Menschen – egal welchem Geschlecht, welcher Rasse, Hautfarbe, Abstammung oder Glaubensrichtung sie angehören – meint.

Die Grundsätze der Menschheit

Gleichheit ist der erste Grundsatz der Menschheit, Brüderlichkeit ist der zweite, Liebe und Freundschaft ist der dritte Grundsatz der Menschheit.
Unter Berücksichtigung der ersten drei Grundsätze sollte kein Platz mehr für Hass, Diskriminierung und Feindschaft zwischen den Menschen oder in der Menschheit insgesamt bleiben. Es gibt jedoch eine kleine Anzahl von Leuten, die leider zur Familie der Menschheit gehören, die von Hass, Feindschaft, Unwissen, Vorurteilen und Diskriminierung erfüllt sind.

Die Aufgabe der großen Mehrheit der Gesellschaft ist es, diese von Hass erfüllte Minderheit der Menschen den richtigen Weg zu zeigen und sie aufzuklären. Dies ist auch einer der Grundsätze der Menschheit.
Im Hinblick auf das höchste Ziel, die „Menschen zu schützen“, ist es unsere Pflicht, Kriege, Feinschaft, Hunger sowie Flüchtlingswellen auf der Welt zu bekämpfen und zu verhindern.
Den Menschen, die aus Krieg, Leid und Not geflüchtet sind, und bereits bei uns angekommen sind, müssen wir helfen. Wir müssen ihnen ihre menschliche Würde wiedergeben und ihnen ein zu Hause schaffen.

Daher ist auch der gemeinsame Kampf aller hier lebenden Menschen in Deutschland gegen die Abschiebungen der Menschen (Flüchtlinge) in ihre Herkunftsländer, in denen Krieg herrscht, und in denen ihnen der Tod droht (aktuell Afghanistan) ein absolut gerechtfertigter Vorgang und somit human.

Dir gefällt die Geschichte? Unterstütze das Magazin

Engagement ist unbezahlbar, aber ohne Geld geht es nicht. Damit wir weiter unabhängig arbeiten können, brauchen wir finanzielle Mittel. Mit deinem Beitrag machst du kohero möglich. Spende jetzt!

Reiben, helfen, trösten, aufbauen… – das und noch viel mehr geht besser, wenn man zu zweit ist. Die kleinste…
ehrenamtliches Engagement Foto: Ra Dagon via unsplash
Die Willkommenskultur in Deutschland war und ist vor allem geprägt durch ehrenamtliche Helfer*innen. Wer sich in der Flüchtlingshilfe engagiert,…

Schreiben für ein Miteinander.

Wir freuen uns auf dich. Komm ins Team und werde ein Teil von kohero. Die Möglichkeiten der Mitarbeit sind vielfältig. Willkommen bei uns!

Kategorie & Format
Autorengruppe

Newsletter

Was gibt’s Neues im multikulturellen Deutschland? 

Dein kohero-Newsletter mit exklusiven Stories, Events & Tipps.

Kohero Magazin