Suche

Neues aus Afghanistan: Mitte Juli bis Mitte August

Die Ereignisse in Afghanistan überstürzen sich. In unserer monatlichen Kolumne "Neues aus Afghanistan" fasst unsere Autorin alle Ereignisse aus der Region zusammen.

Fotograf*in: sohaib-ghyasi-gzMIAdYTVmQ-unsplash

Bürger kämpfen gegen die Taliban

Bürger aus verschiedenen Provinzen kommen zusammen im Kampf gegen die Taliban: Sie erklärten, dass sie den Soldaten zur Seite stehen werden, um die verlorenen Bezirke zurückzuerobern. Auch einige Politiker sagten es sei notwendig, dass die Bevölkerung zu den Waffen greift, um das Land zu verteidigen und zu sichern.

Durch den Fall der meisten Bezirke im Norden Afghanistans (von Kunduz und Takhar) ist die Vertreibung der Menschen gestiegen. Die meisten Menschen schlafen in Kabul unter freiem Himmel. Sie sagen, sie hätten im Krieg alles verloren und mussten aus ihren Häusern fliehen. Dutzende haben in Kabul Zuflucht gesucht. In den letzten vier Tagen fielen fünf Städte den Taliban zum Opfer. Die Vertriebenen beschuldigen die Regierung, sich nicht um ihre Lage zu kümmern.

salam, bitte melde dich kostenlos an, um den vollständigen Text zu lesen. 

Wir sind gerade dabei, Mitgliedschaften zu entwickeln und testen einige Tools aus. Wenn du Fragen dazu hast, melde dich per Mail an team@kohero-magazin.de

Dein kohero-Team

Hier anmelden!

 

Schlagwörter:

Zum Abo: 

Mit deinem Abo können wir nicht nur neue Printausgaben produzieren, sondern auch unsere Podcasts und das Online-Magazin weiter kostenlos anbieten.

Wir machen Journalismus, der zugänglich für alle sein soll. Mit dem Rabattcode koherobedeutetZusammenhalt kannst du einzelne Ausgaben günstiger bestellen. 

Nachrichten KW 6

Nachrichtenüberblick KW 28

News aus Deutschland Mehrheit der Syrer bekommt Hartz IV Wir beginnen unseren Blick auf die News der Woche hiermit: Eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit gab bekannt, dass zwei Drittel

Weiterlesen …
Nachrichten Migration

Nachrichtenüberblick KW 24

Deutschland… Zahl der mit Schutzstatus geborenen Kinder steigt Unser Nachrichtenüberblick beginnt heute mit dieser Nachricht: Seit 2015 hat sich die Zahl der mit Schutzstatus geborenen Kinder in Deutschland versechsfacht: sie

Weiterlesen …
Nachrichten KW13

Nachrichtenüberblick KW12/22

Nachrichten aus Deutschland… Tag der politisch Gefangenen 1923 wurde der 18.03. von der Roten Hilfe, ein Verein zur Unterstützung linker Aktivist*innen, die im Rahmen ihrer politischen Aktivitäten mit dem Gesetz

Weiterlesen …
Kategorie & Format
Autorengruppe
Sahar Reza
Sahar kommt aus Afghanistan und hat ihre Kindheit in Pakistan verbracht. Ihr Studium der  hat sie in Indien und Hamburg (Master Politik- und europäischen Rechtswissenschaft) absolviert. Sie hat im Management und im Journalismus gearbeitet. Seit langem setzt sie sich für Menschenrechte (besonders Frauen-, Kinder- und Flüchtlingsrechte) ein. Für kohero (früher Flüchtling-Magazin) ist sie seit 2017 aktiv. „Ich arbeite für das kohero-Magazin, weil das Magazin mir eine Stimme gibt und ich habe die Möglichkeit, über verschiedene Themen zu schreiben und kann in meinem Arbeitsbereich Journalismus in Deutschland weiterarbeiten und aktiv sein.“
Kohero Magazin