Suche

kohero fokussiert sich auf die Community

Am 29.8.22 hat kohero die Veröffentlichung der siebten Printausgabe "IN ARBEIT: Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte über ihre Jobs, Hürden und Erfolge" gemeinsam mit der Community im Museum der Arbeit gefeiert. Dies ist die Rede von Hussam, Chefredakteur von kohero, die er an diesem Abend gehalten hat.

Die kohero war im Museum der Arbeit

Hallo, Guten Abend, herzlich Willkommen!

Endlich treffen wir uns persönlich wieder. Danke, dass ihr gekommen seid und mit kohero feiern möchtet.

salam, bitte melde dich kostenlos an, um den vollständigen Text zu lesen. 

Wir sind gerade dabei, Mitgliedschaften zu entwickeln und testen einige Tools aus. Wenn du Fragen dazu hast, melde dich per Mail an team@kohero-magazin.de

Dein kohero-Team

Hier anmelden!

 

Schlagwörter:
Buntes Programm im Namen der Integration Vier großartige Integrations-Projekte stellen sich vor. Darüber hinaus thematisieren Podiumsdiskussionen das zivilgesellschaftliches Engagement…
Kategorie & Format
Autorengruppe
Hussam studierte in Damaskus Politikwissenschaften mit dem Schwerpunkt Internationale Beziehungen. Parallel dazu arbeitete er als schreibender Journalist. Seit 2015 lebt er in Deutschland. Er ist Gründer und Chefredakteur von kohero. „Das Magazin nicht nur mein Traum ist, sondern es macht mich aus. Wir sind eine Brücke zwischen unterschiedlichen Kulturen.“
Kohero Magazin