Heimaten auf Leinwänden

Kunst ist einer der besten Wege, um Gefühle und Erfahrungen auszudrücken. Migration und Heimatgefühl sind nicht ausgenommen davon. Taha, 22, aus Neumünster, ist ein leidenschaftlicher Maler, der diese durch Pinselstriche und Farben erzählt.

„Seit meiner Ankunft in den Norden habe ich ein großes Interesse an Schiffen. Deshalb sind meine letzten Gemälde meistens über diese“, sagt Taha.

An seine alte Heimat denkt Taha oft noch zurück. Er erinnert sich an seine Ausflüge in ägäische Dörfer, wo wunderschöne authentische Häuser stehen. Eine typische ägäische Haustür hat er auch schon gemalt, was ihn in Erinnerungen schwelgen lässt.

Taha wünscht sich eine Vernissage, auf der er irgendwann mal seine beiden Heimaten auf Leinwänden einem Publikum präsentieren und seine Migrationsgeschichte aus der west-anatolischen Türkei nach Norddeutschland erzählen kann.

Das Projekt „Raum 3 – Empowerment junger Muslim*innen durch Medienarbeit“ der Türkischen Gemeinde in Schleswig-Holstein e.V. unterstützt muslimisch gelesene Jugendliche und junge Erwachsene dabei, sich im Umgang mit antimuslimischem Rassismus selbst zu stärken.

Informationen zum Projekt finden sich auf Instagram und in der Projektbeschreibung von Raum 3 auf der Website der Türkischen Gemeinde in Schleswig-Holstein e.V. 

Das Projekt wird gefördert vom Bundesprogramm Demokratie leben! des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend & vom Landesdemokratiezentrum beim Landespräventionsrat des Ministeriums für Inneres, Kommunales, Wohnen und Sport Schleswig-Holstein.

Für inhaltliche Aussagen tragen allein die Autor*innen und nicht die Fördergebenden die Verantwortung.

Dolunay (23) studiert Politikwissenschaft und Europäische Ethnologie/Volkskunde in Kiel. In ihrer Freizeit engagiert sie sich in der Türkischen Gemeinde in Schleswig-Holstein e.V. und in der Entwicklungsorganisation ONE.

Dir gefällt die Geschichte? Unterstütze das Magazin

Engagement ist unbezahlbar, aber ohne Geld geht es nicht. Damit wir weiter unabhängig arbeiten können, brauchen wir finanzielle Mittel. Mit deinem Beitrag machst du kohero möglich. Spende jetzt!

Stangenei selber machen
Laut Wikipedia ist ein Stangenei, im Handel auch als Langei oder Ei-Rolle oder Eierstange bezeichnet, Eier, die zu mehreren…
Rezension: Flügel in der Ferne
Autor Jadd Hilal ist selbst libanesisch-palästinensischer Abstammung, also prädestiniert dazu, diese generationsübergreifenden Familienbande plastisch zu schildern. Doch die Zuordnung…

Schreiben für ein Miteinander.

Wir freuen uns auf dich. Komm ins Team und werde ein Teil von kohero. Die Möglichkeiten der Mitarbeit sind vielfältig. Willkommen bei uns!

Kategorie & Format
Autorengruppe
Dolunay (23) studiert Politikwissenschaft und Europäische Ethnologie/Volkskunde in Kiel. In ihrer Freizeit engagiert sie sich in der Türkischen Gemeinde in Schleswig-Holstein e.V. und in der Entwicklungsorganisation ONE.

Newsletter

Was gibt’s Neues im multikulturellen Deutschland? 

Dein kohero-Newsletter mit exklusiven Stories, Events & Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kohero Magazin