Bessere-Welt-Suppe

Tolerant, umweltbewusst und mutig muss sie sein - die „Bessere-Welt-Suppe“. Wie man sie zubereitet und wie sie wirklich allen schmeckt, erklärt uns Sven Hünemörder. Guten Appetit!

Fotograf: Hussam Alzaher

Heute wollen wir euch ein Rezept empfehlen, von dem wir sehr hoffen, dass es auch den Weg in euren Suppentopf findet. Es hat einen nachhaltigen Effekt auf Gesundheit und Wohlbefinden, macht satt und zufrieden aber nicht faul und beugt umweltbedingter Hautalterung vor, indem es freie Radikale bekämpft. Also wirklich aus keiner Wellnessküche wegzudenken.

 

Die 1000 Gramm Eigeninitiative in der Zivilcourage anschwitzen, dabei darauf achten, dass sie nicht braun (oder blau) wird. Dann stetig mit Toleranz und Frieden aufgießen und fröhlich bei milder Hitze köcheln lassen. Ihr könnt das Gericht ganz nach Belieben mit eigenen Zutaten wie Naturschutz und Nachbarschaftshilfe verfeinern und ihm so eine individuelle Note geben. Bei Religion bitte darauf achten, dass es sich harmonisch einfügt und die anderen Geschmacksstoffe nicht unterdrückt.

 

Mit Mut abschmecken und mit Freunden und Bekannten teilen. Die leicht berauschende Wirkung ist gewollt und kann unbeschwert genossen werden.

Leider ist es heute nicht ganz einfach, die Zutaten für dieses schmackhafte Gericht zu finden. Auf manchem Markt sucht ihr da vergeblich. Wir bemühen uns nach Kräften, euch über unsere journalistischen Beiträge mit dem einen oder anderen zu versorgen, doch einiges davon werdet ihr auch in euch selbst finden müssen.

 

Dennoch, es lohnt sich!

 

Share on facebook
Share on twitter
Share on google
Share on xing
Share on linkedin
Share on telegram
Share on email
Share on reddit
Share on whatsapp

Dir gefällt die Geschichte? Unterstütze das Magazin

Engagement ist unbezahlbar, aber ohne Geld geht es nicht. Damit wir weiter unabhängig arbeiten können, brauchen wir finanzielle Mittel. Mit deinem Beitrag machst du kohero möglich. Spende jetzt!

Stephanie Bangoura verbindet traditionelle afrikanische Musik mit zeitgenössischem Tanztheater. Es geht ihr um die Funktion von Ritualen, Integration durch…

Schreiben für ein Miteinander.

Wir freuen uns auf dich. Komm ins Team und werde ein Teil von kohero. Die Möglichkeiten der Mitarbeit sind vielfältig. Willkommen bei uns!

Kategorie & Format
Autorengruppe

Newsletter

Was gibt’s Neues im multikulturellen Deutschland? 

Dein kohero-Newsletter mit exklusiven Stories, Events & Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere unseren Newsletter

Was gibt’s Neues im multikulturellen Deutschland? 

Dein kohero-Newsletter mit exklusiven Stories, Events & Tipps.

Du möchtest eine Frage stellen?

Du möchtest uns untersützen?

Du möchtest Teil des Teams werden?

Du möchtest einen Artikel schreiben?

Kohero Magazin