Suche

Travelling with a fictional Certificate

This time, the question for lawyer Angelika is about travelling abroad with a fictional certificate. What exactly has to be considered? And which documents are required?

Fotograf*in: Eugenia Loginova

Dear reader, a fictional certificate is issued if a decision on an application for a residence title cannot yet be made, e.g. because:

  • documents are missing or the foreigner’s file is not available,
  • an ordered electronic residence title cannot be issued before the expiry of the previous residence title, or
  • the outcome of criminal proceedings has to be awaited.

If there is still a valid residence title, a fictional certificate is issued in accordance with Section 81 (4) of the German Residence Act. The previous residence title is deemed to remain in force. I assume that this is the case with you. Furthermore, you need to apply for a settlement permit before your residence title expires.

salam, bitte melde dich kostenlos an, um den vollständigen Text zu lesen. 

Wir sind gerade dabei, Mitgliedschaften zu entwickeln und testen einige Tools aus. Wenn du Fragen dazu hast, melde dich per Mail an team@kohero-magazin.de

Dein kohero-Team

Hier anmelden!

 

Schlagwörter:
Hallo, vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich betreue in Ratingen Flüchtlinge, meistens Syrer/-innen. Im Rahmen der Familienzusammenführung sind die…
Answer: “Dear Reader, The fact that your boyfriend has deceived about his identity can indeed be a reason for…
Mahtab Mahboub’s poetry describes her feelings about life in the diaspora….
Kategorie & Format
Wie geht mehr Vielfalt in Redaktionen?

Mehr Vielfalt anzustreben, ist etwas, das sich viele Redaktionen auf die Fahnen schreiben. Doch wie sieht es mit der Umsetzung aus? Wie stehen die Chancen für Journalist*innen mit internationalem Hintergrund?

Atakan: Zusammenarbeit ist essenziell

Atakan aus Berlin ist Erzieher und arbeitet mit Kindern in der Grundschulpädagogik. Was hat den 26-Jährigen auf diesen Berufsweg geführt?

Heimatverlust als Tabuthema?

Wie fühlt sich der Verlust der Heimat an? Und warum wird oft nicht darüber gesprochen? Ein Blick auf die Identität der Autorin als Kirgisin und als Deutsche, Einsamkeit und Regenwetter.

Kohero Magazin