Wir können viel von einander lernen

Mein Name ist Emmanuel Howard Kwamina, ich bin 33 Jahre alt. Der Ort in Ghana, aus dem ich komme, heißt Shama.

Ich arbeitete dort bei einer Zeitung als Nachrichtenjournalist auf Freelancer-Basis. Seit drei Monaten lebe ich in Hamburg. Am Anfang hatte ich Angst, wegen meiner Hautfarbe rassistisch behandelt zu werden.

Jetzt mache ich mir keine Sorgen mehr. Die Deutschen sind nicht so. Sie nehmen Dinge ernst und arbeiten sehr hart, das gefällt mir sehr. Wir können viel von einander lernen.

Ich mache jeden Tag einen Eintrag in meinen Tagebuch, wo ich alle neuen Dinge beschreibe, die ich hier kennengelernt habe.

Wenn ich bleibe, möchte ich später gerne eine Tätigkeit im Bauwesen ausüben.

Genia Loginova
Genia ist freie Künstlerin und für Bilder und Illustrationen bei kohero verantwortlich. „Ich liebe meine kulinarische Ecke und bin ständig auf der Suche nach verrücktesten Rezepten für Euch.“

Dir gefällt die Geschichte? Unterstütze das Magazin

Engagement ist unbezahlbar, aber ohne Geld geht es nicht. Damit wir weiter unabhängig arbeiten können, brauchen wir finanzielle Mittel. Mit deinem Beitrag machst du kohero möglich. Spende jetzt!

Schreiben für ein Miteinander.

Wir freuen uns auf dich. Komm ins Team und werde ein Teil von kohero. Die Möglichkeiten der Mitarbeit sind vielfältig. Willkommen bei uns!

Kategorie & Format
Autorengruppe
Genia Loginova
Genia ist freie Künstlerin und für Bilder und Illustrationen bei kohero verantwortlich. „Ich liebe meine kulinarische Ecke und bin ständig auf der Suche nach verrücktesten Rezepten für Euch.“

Newsletter

Was gibt’s Neues im multikulturellen Deutschland? 

Dein kohero-Newsletter mit exklusiven Stories, Events & Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kohero Magazin