Suche

Die aktuellen Corona-Regeln in den Bundeländern

Die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei. Um uns gegenseitig zu schützen, müssen wir uns alle an die geltenden Corona-Regeln halten. Hier findet ihr alle Regeln der einzelnen Bundesländer in einer interaktiven Karte sowie in Leichter Sprache.

Corona-Regeln (multilingual)

Corona-Regeln

Die Corona-Pandemie ist leider noch nicht vorbei. Experten entwickeln Regeln, die uns vor einer Infektion schützen. An diese Corona- Regeln müssen wir uns alle halten.

Die Regeln können von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein. Wenn sich gerade viele Menschen mit dem Coronavirus infiziert haben, müssen sich alle an mehr Regeln halten. Zum Beispiel darf man sich dann nicht mehr mit vielen Menschen treffen. Wenn nicht mehr so viele Menschen Corona haben, dann gibt es weniger Regeln, an die man sich halten muss.

Salam,

bitte melde dich kostenlos an, um den vollständigen Text zu lesen. Wenn du Fragen dazu hast, melde dich per Mail an team@kohero-magazin.de

Dank unserer kohero kommunity bleiben alle Inhalte kostenlos zugänglich. Wenn du an unsere Mission glaubst und uns dabei unterstützen möchtest, die Perspektiven von Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte zu veröffentlichen, schließe hier deine Membership für kohero ab! Bis zum 1.7.24 brauchen wir 1.000 koheroes, die uns finanziell unterstützen. Und das geht bereites ab 5 € im Monat!

Shukran und danke!
Dein kohero-Team
Schlagwörter:
Deutschland Deutlich mehr Asyl-Erstanträgen im Vergleich zum Vorjahr Wir starten unseren Nachrichtenüberblick diese Woche mit diesem Thema: Im Vergleich…
Kategorie & Format
Autorengruppe
Susanne Braun wünscht sich eine Gesellschaft, in der alle in Frieden und Freiheit leben und auf Augenhöhe miteinander reden können. Als Crossmedia-Journalistin interessiert sie sich besonders dafür, Informationen gut verständlich für alle zu vermitteln.
migrantische Psyche: Survivor guilt

Im Newsletter „migrantische psyche“schreibt Zara über mentale Gesundheit mit Fokus auf die Erfahrungen von Menschen mit Migrations- und Fluchtbiographie. Dieses Mal geht es um das Thema survivor guilt.

Bahar Bektas: über migrantische Geschichten im Film

Bahar Bektas ist Filmemacherin. Ihr erster Film dokumentiert die Haft und Abschiebung ihres Bruders in die Türkei. Im Interview spricht sie über ihre Erfahrung als Filmemacherin mit Migrationsgeschichte.

roots & reels #13: Die Zweiflers

Im Newsletter „roots&reels“ schreibt Schayan über Neuigkeiten aus Film und Fernsehen. Dieses Mal geht es um die neue Serie „Die Zweiflers“

Der schwarze Achat

Manchmal fallen kleine Details als Erstes ins Auge. Hier ist es ein silberner Ring mit einem schwarzen Stein.

Kohero Magazin