Suche

Women’s Health Team – Beratung und Hilfe für geflüchtete Frauen

Das Women's Health Team berät hilfsbedürftige Frauen bei gynäkologischen Fragen. Unsere Autorin hat sie besucht und mit ihnen über ihre Angebote, Perspektiven und Herausforderungen gesprochen.

Das Women's Health Team steht vor Einsatzfahrzeugen

Das Women’s Health Team wurde von Mirjam Wagner, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe und einer Gruppe von zehn engagierten Hebammen und Gynäkologinnen im Jahr 2015 gegründet. Ihre Arbeit begann zuerst in verschiedenen Erstaufnahme-Einrichtungen für Geflüchtete. Mittlerweile arbeiten sie in den Räumen des Ragazza e.V. Dort behandeln sie einfache gynäkologische Erkrankungen und leisten Aufklärungsarbeit im Bereich Verhütung, Hygiene und Stillen. Generell ist es ihr Ziel, die Gesundheitsversorgung für Frauen ohne Papiere oder hilfsbedürftigen Frauen zu verbessern. Unsere Autorin hat das Women’s Health Team besucht und über deren Arbeit gesprochen.

 

salam, bitte melde dich kostenlos an, um den vollständigen Text zu lesen. 

Wir sind gerade dabei, Mitgliedschaften zu entwickeln und testen einige Tools aus. Wenn du Fragen dazu hast, melde dich per Mail an team@kohero-magazin.de

Dein kohero-Team

Hier anmelden!

 

Schlagwörter:

Zum Abo: 

Mit deinem Abo können wir nicht nur neue Printausgaben produzieren, sondern auch unsere Podcasts und das Online-Magazin weiter kostenlos anbieten.

Wir machen Journalismus, der zugänglich für alle sein soll. Mit dem Rabattcode koherobedeutetZusammenhalt kannst du einzelne Ausgaben günstiger bestellen. 

Mein Weg zur deutschen Staatsbürgerschaft

Als kohero-Redaktionsleiterin Natalia bekannt gab, dass das Fokusthema für die nächsten Wochen „Staatsbürgerschaft“ lauten würde, kam mir sofort mein eigener steiniger Weg zum deutschen Pass in den Sinn. Obwohl ich

Weiterlesen …

Abschaffung der Vielehe in Syrien?

Der Minister erklärte, dass mit der Änderung einiger Paragrafen des (zivilen) Gesetzes für Personenstands-Angelegenheiten, das „sofern es die Frau betrifft, ungerecht ist“, die Wahrung ihrer Rechte erzielt werden soll.

Weiterlesen …
Kategorie & Format
Autorengruppe
Ich habe meine Kreativität in den letzten 8 Jahren als Köchin ausgeübt, fotografiere sehr gerne und bewerbe mich in diesem Jahr für ein Regie Studium. Ich möchte Filme drehen, da ich dort Geschichten über Kulturen, Menschen und ihre Emotionen und Hintergründe ausdrücken kann. So kann ich in verschiedene Welten eintauchen und die Blickwinkel der Welt zeigen. Dies ist mir als ehrenamtliche Autorin beim Kohero Magazin ebenfalls möglich. Das Schreiben hat mir schon immer viel Spaß gemacht und ich möchte mich für Menschen einsetzen, indem ich ihre Geschichten, mit ihnen gemeinsam erzähle.
Kohero Magazin