Das Magazin für interkulturellen Zusammenhalt

kohero bedeutet Zusammenhalt. Wir zeigen Inspiration und Lösungen für eine diverse Gesellschaft und schreiben für Menschen mit und ohne MIgrationserfahrung.
Über uns

Neueste Artikel

Ein Ausschnitt aus der Vogelperspektive taucht im Kopf auf, wenn ich an Asow-Stahl denke. Dieses Bild wurde mehrmals in…
“Darf ich eine dumme Frage stellen: ‘War das sehr schlimm, dass du aus der Ukraine fliehen musstest?”, fragt mich…
Leila Aboulela entführt den /die Leser*in mit ihren dreizehn Kurzgeschichten in eine Welt der Schwebe. Die meist weiblichen Protagonistinnen…

Unsere Kolumnen:

Was macht kohero?

Persönliche Geschichten

Hier erzählen Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte vom Ankommen und Leben in Deutschland, von ihren Problemen, Träumen und Erfolgen. Denn Vielfalt braucht echte Geschichten.. Mehr Lesen.

Unser Podcast:

Antworten

Wie? Was? Wann? Wo? Die Fragezeichen häufen sich und du findest keine Antwort? Das Leben in Deutschland ist kompliziert. Aber keine Sorge, wir beantworten dir gerne deine Fragen zu den Themen Recht, Beruf und Selbstständigkeit. Mehr Lesen. 

Wie kannst du kohero unterstützen?

Schreiben für ein Miteinander.

Wir freuen uns auf dich. Komm ins Team und werde ein Teil von kohero. Die Möglichkeiten der Mitarbeit sind vielfältig. Willkommen bei uns!

Gesellschaft

Wie wollen wir zusammenleben? Wir portraitieren Menschen und ihre Projekte, deren Ziel es ist, Antworten auf diese Frage zu geben. Wir kommentieren, was Religion, Medien oder Bildung für unser Zusammenleben bedeuten. Wir suchen Wege, um unsere Gesellschaft gemeinsam zu gestalten.

Was möchtest du lesen?

Feedback und kritische Fragen

Wie findest Du unsere Arbeit? Hast Du eine Frage oder Feedback für uns? Wir freuen uns auf einen Kontakt mit Dir. Unsere Redaktionsleitungen antworten gerne auf deine Frage persönlich. 

Kohero Magazin