22. Februar 2021

Die Sprachbrücke Hamburg wurde 2013 gegründet und hat das Projekt Sprache im Alltag initiiert.  Ziel ist es Menschen, die aus vielfältigen Gründen keinen sprachlichen Zugang haben, mit ihrem Projekt zu erreichen. Seit Frühling 2020 finden die Runden nun online statt und bieten damit erstaunliche neue Möglichkeiten der Kommunikation.

Dir gefällt die Geschichte? Unterstütze das Magazin

Engagement ist unbezahlbar, aber ohne Geld geht es nicht. Damit wir weiter unabhängig arbeiten können, brauchen wir finanzielle Mittel. Mit deinem Beitrag machst du kohero möglich. Spende jetzt!

Newsletter

Was gibt’s Neues im multikulturellen Deutschland? 

Dein kohero-Newsletter mit exklusiven Stories, Events & Tipps.

Kohero Magazin